PNE PsychoNeuroEnergetics

Auflösung traumabedingter Stressreaktionen durch die Weisheit des eigenen Körpers

PNE ist eine Form der körperpsychotherapeutischen Behandlung, bei der eine Stimulation spezifischer Druckpunkte eingesetzt wird, um dem Körper zu helfen, sich an Empfindungen zu erinnern und sie zu fühlen, die bisher unbewusst ein Ungleichgewicht im System Körper-Seele-Geist erzeugen. Wenn der Körper beginnt, diesen Zustand des Ungleichgewichts zu fühlen, werden die dazugehörigen Gedanken, Worte und körperliche Empfindungen (Schmerz) bewusst (verständlich), und man kann damit beginnen, abgespeicherte Muster zu verändern. Ziel ist es, in den Zustand der Harmonie und Verbundenheit mit sich selbst und anderen zurückzukehren.

In einer PNE-Sitzung liegt der Schwerpunkt auf der Verbindung von Psycho- und Neurotherapie, also wie das Gehirn und das Nervensystem im Körper zusammenarbeiten, um Veränderungen in Verhalten und Denken herbeizuführen. Diese Methode arbeitet mit Empfindungen im Körper, Emotionen, Gefühlen, Gedanken, Energie und Verhalten. Wir arbeiten also nicht nur auf der kognitiven Ebene, wie in einer Gesprächspsychotherapie, sondern vielmehr mit dem Körper und Nervensystem, das ungünstige Muster eingespeichert hat, zu den man nur sehr schwer oder gar nicht über das Reden vordringen kann.

Viele Heiler übernehmen die Reinigung und Freisetzung von Energie für eine Person von aussen, wie zum Beispiel jemand, der Ihr Aurafeld reinigt. Ich versuche in allem was ich tue, einer Person zu helfen, diesen Weg in ihrem eigenen Körper und ihrem eigenen Herzen zu finden, um Zugang zu ihren eigenen inneren Heilkräften zu erhalten.

Während der PNE-Sitzung werden Sie bequem auf der Liege liegen. Ich halte kontinuierlich einen oder mehrere Punkte am Körper über einen Zeitraum von 60-90 Minuten. Wenn Sie die Absicht haben, ein bestimmtes Thema anzusprechen, wird der Körper normalerweise dorthin folgen. Es gibt jedoch Zeiten, in denen das, was wir glauben, ansprechen zu müssen, nicht dasselbe ist wie das Wissen des Körpers darüber, wohin wir gehen müssen. Jede Sitzung ist anders.

Der Körper führt uns zu den Themen, die gerade anstehen. Sie müssen also nicht wissen, was Sie hemmt oder belastet. Es wird sich in der Arbeit ergeben. Ich begleite Sie dabei. Damit das Leben wieder leichter und lebenswerter wird.

Schwerpunkte in der Arbeit sind:
- Arbeit mit Glaubenssätzen
- Arbeit mit inneren Anteilen (inneres Kind, symptomassoziierte Anteile...)
- Regulation Vagusnerv/Autonomes Nervensystem
- Blockaden lösen, die Erreichung von Lebenszielen verhindern
- Verarbeitung und Umgang mit belastenden Situationen
- Arbeit mit emotionalen Verstrickungen
- Generationsübergreifende Muster und Loyalitäten lösen
- Selbstwertraubende Gedanken finden und verändern

Mögliche Wirkungen:
- Auflösung von lebenslangen Reaktionsmustern
- Befreiung von körperlichen und emotionalen Spannungen
- Präsenz und Erdung im Körper
- Reduzierung chronischer Schmerzen
- Ein Gefühl der Verbundenheit mit sich selbst und anderen
- Die Entdeckung neuer, wirkungsvoller Lebensstrategien
- Ein inneres Gefühl von Klarheit, Sinn und Bestimmung
- Eine spontane Rückkehr zu Freude, Frieden und Wahlfreiheit
- Aktivierung bei Depression und Erschöpfung
- Mehr Selbstwert und Selbstliebe


Durch anhaltenden Druck auf die Reflexpunkte des Klienten erhalten in PNE ausgebildetete Therapeuten Zugang zu einer gesteigerten funktionellen Verarbeitung und Bewusstheit des Klienten, die durch das endokrine System und das Nervensystem moduliert wird, und stimulieren diese. In Verbindung mit psychotherapeutischer Begleitung ermöglicht dieses erhöhte Bewusstsein die Heilung von Traumata und tiefe Transformation auf allen Ebenen. Das Halten der Punkte stabilisiert den Körper tief, so dass Heilung ohne Retraumatisierung stattfinden kann.

Die Arbeit mit PNE ist insofern komplex, als sie gleichzeitig körperliche Empfindungen, Emotionen, mentale Wahrnehmung, Bewusstwerdung von Glaubenssätzen und die Öffnung für spirituelle Erfahrungsdimensionen anspricht. Viele Klienten berichten, dass sie "die innere Freude empfinden, sich wieder mit ihrem inneren Selbst zu verbinden" und "ihr Leben aus einer Perspektive zu sehen, die sie sich nie hätten vorstellen können." Andere sagen, dass sie "sich anderer Dimensionen bewusst geworden sind" und "eine Rückkehr zu einem essentiellen Frieden erleben, nach dem sie sich immer gesehnt hatten."

Ich lade Sie ein, PsychoNeuroEnergetics in Einzelsitzungen, Workshops und Ausbildungen zu erleben.


- Judith Johnson